Quellen

Meditation

Ajahn Sucitto: Meditation - An Outline (kurze Einführung in Meditation, erhältlich als PDF, EPUB und MOBI/Kindle)

Ajahn Sucitto: Meditation(ausführliche Einführung in Meditation, erhältlich als PDF, EPUB und MOBI/Kindle) 

Sayadaw U Tejaniya: What is the right attitude for meditation? (erhältlich als PDF und Audio) 

Sayadaw U Tejaniya: Dhamma Everywhere: Welcoming each moment with awareness and wisdom. (erhätlich als EPUB, PDF und Audio) 

Bücher

Pema ChödrönComfortable with Uncertainty (englisch) bzw. Die Weisheit der Ausweglosigkeit (deutsch): Weisheiten und tägliche Hilfen von einer Seite Länge. 

Fred von Allmen: Buddhismus Gründliche Behandlung zentraler Konzepte vor dem Hintergrund eines klaren Praxisbezugs.

Reden Buddhas

Die Reden Buddhas sind nicht sehr lesefreundlich, weil die Sprache eigentümlich ist und viele Wiederholungen enthält. Neuere Übersetzungen sind meist zugänglicher, z.B. deutsche von Kay Zumwinkel oder englische von Bhikkhu Bodhi oder Thanissaro Bhikkhu.

Access to Insight http://www.accesstoinsight.org Sehr gute englischsprachige Website mit über tausend Lehrreden, zum Teil in verschiedenen englischen  Übersetzungen und dem Originaltext in Pali. Hunderte von Artikeln, Studienhilfen und Verweisen spiegeln die Theravada-Sicht. Autor: John Bullitt; viele Texte und Übersetzungen sind von Thanissaro Bhikkhu, Leiter des Metta Forest Monastery.
Die ganze Website (inkl. Lehrreden) ist auch iOS als kostenloser Download erhältlich, sowohl für iOS wie auch für für Android.

Tipitaka, der Pali Kanon des Theravada-Buddhismus http://www.palikanon.com Grosse Teile des Pali Kanons auf Deutsch. Zum Teil weniger gute Übersetzungen, aber auch mehrere Lehrreden in verschiedenen Übersetzungen.

In Buchform: Die Lehrreden Buddhas aus der mittleren Sammlung. Neuübersetzung von Kay Zumwinkel Gute deutsche Übersetzung der mittleren Sammlung in drei Bänden.

Bhikkhu Analayo: Der direkte Weg - Satipatthana bzw. Analayo: Satipatthana: The Direct Path to Realization. Aktueller aber bereits klassischer Kommentar zur Lehrrede über die vier Grundlagen der Achtsamkeit.

Ajahn Pasanno, Ajahn Amaro: The Island. An Anthology of the Buddha's Teachings on Nibbana. Kommentierte Anthologie von Aussagen Buddhas über Nibbana. 

Auf Englisch sind die Lehrreden Buddhas auch in elektronischer Form erhältlich, entweder käuflich für Amazon Kindle (Samyutta Nikaya, Majjhima Nikaya, Digha Nikaya und weitere) oder gratis für iOS und Android (als Teil der Website Access to Insight).

Lexika zu Buddhismus

Lexikon der östlichen Weisheitslehren Gute Informationen zu Buddhismus, Hinduismus, Taoismus.  

Damien Keown et al.: A Dictionary of Buddhism Spezialisiertes Nachschlagewerk.


Geschichte und Ausprägungen

Richard H. Robinson, Willard L. Johnson, Thanissaro Bhikkhu: Buddhist Religions. A Historical Introduction. Gute Übersicht über die Entstehungsgeschichte und die Merkmale der verschiedenen buddhistischen Religionen.

Oliver Freiberger, Christoph Kleine: Buddhismus. Handbuch und kritische Einführung. Geschichte, Lehre, Praxis ausführlich dargestellt (auch als PDF E-Book)

Wissenschaft und Bewusstseinsforschung

Die Website von Neuropsychologe und Meditationslehrer Rick Hanson ist eine reiche Quelle nicht nur für wissenschaftliche Literatur, sondern auch für Praxisanleitungen.

Engagierter Buddhismus und Buddhismus im Westen

Joanna Macys Website Engaged Buddhism trifft auf Systemtheorie und Deep Ecology.

David R. Loy: Money Sex War Karma. Notes for a Buddhist Revolution. Eine zeitgenössische Sicht auf buddhistische Themen (oder umgekehrt).

David R. Loy: The World is Made of Stories. Spannende und eklektische Auseinandersetzung mit dem narrativen Moment von (buddhistischen und anderen) Geschichten.

Das Bodhi College interessiert sich für frühe buddhistische Lehren im Kontext eines säkularen Buddhismus.

Zustand der Welt, Nachhaltige Entwicklung

P.M.: Neustart Schweiz - So geht es weiter. Alternativer Zukunftsentwurf nicht nur für die Schweiz.

Bill McKibben: Eaarth. Denkenswertes über den Zwang zur Einschränkung und die Lust am Verzicht.

Zeitpunkt. Engagierte Zeitschrift für "intelligente OptimistInnen und konstruktive Skeptiker".

Elektronische Bücher

Verschiedene englische Quellentexte und weitere Bücher sind als kostenlose elektronische Bücher in verschiedenen Formaten erhältlich, z.B. bei der Forest Sangha, bei der Wat Metta und auf Access to Insight

Amazon hat viele englische Bücher zu Buddhimus, Achtsamkeit und Meditation

Allgemeine Informationen zu elektronischen Büchern

E-Ink-Geräte sind lesefreundlich, kostengünstig und haben eine lange Akkulebensdauer (z.B. Amazon Kindle Paperwhite, Kobo Aura H2O etc.). Sie sind jedoch nur zum Lesen geeignet, und z.T. an einen spezifischen Hersteller-Shop gebunden.  Tablets wie Apple iPad sind sehr vielseitig (Lesen, Surfen, E-Mail, Musik, Filme, Spiele) und ersetzen in vielen Fällen ein Notebook. Falls das Gerät ausschliesslich zum Lesen benützt werden soll, empfiehlt sich Kindle Paperwhite (die Auswahl im Amazon Store ist am grössten, und Kindle-Bücher können auf sehr vielen anderen Geräten gelesen werden). Falls Surfen, Mailen, Musik hören, Texte lesen/kommentieren und Videos schauen gewünscht sind, und dazu Zugriff auf möglichst viele verschiedene E-Book-Formate (siehe unten), dann ist Apples iPad erste Wahl. Android Tablets decken ein Format weniger ab als iPads, und die Apps sind im Unterschied zu iOS selten auf die Bildschirmgrösse der Tablets angepasst. 

Falls bestimmte Bücher wichtig sind, muss darauf geschaut werden, mit welchen Geräten diese kompatibel sind. Amazon hat generell die grösste Auswahl, und Kindle-Bücher können auf vielen anderen Geräten gelesen werden, weil die Kindle Lesesoftware auch in Versionen für Apple-Geräte (inkl. Macs), Windows, Android erhältlich ist (aber nicht für Sony und andere E-Reader). Viele Gratis-Bücher sind im EPUB-Format verfügbar, welches nur über Umwege auf dem Amazon Kindle gelesen werden kann. Beliebige EPUB-Bücher - z.B. die der Ajahn Chah Waldkloster-Tradition - können mit einem Google-Konto online auf Google Play Books heraufgeladen und gelesen werden. Das heisst, dass von den Lesegeräten das Apple iPad die grösste Anzahl an elektronischen Buch-Formaten abdeckt (Apples eigenes iBooks, Amazon Kindle/mobi, ePub und pdf). 


Comments